Hofgut Alteburg - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Reutlingen
Ersterwähnung: 1055 [um]

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Auf der Braunjurahöhe an der Straße nach Bronnweiler.
Geschichte: Um 1055 im Besitz der mit dem Achalmgrafen verwandten Herren von Stöffeln, die sich im 12. Jahrhundert eine Doppelburg über Gönningen erbauten, daher 'Alte Burg'. 1437 Kauf durch den Reutlinger Patrizier Werner Hurnbog, seit 1707 Viehof mit Melkerei.

Name: Alte Burg

GND-ID:
  • 7822688-0
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)