Eck - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Weilheim
Ersterwähnung: 1120 [um]

Historische Namensformen:
  • Egge
Geschichte: Um 1120 (Корie 16. Jahrhundert) Egge. Schon 1204 Grangie des Klosters Be­benhausen. Später im Besitz der Herren von Gomaringen, von ihnen wieder an Bebenhausen (1370/73). 1482 mit Wankheim an Georg von Ehingen zu Kilchberg und fortan Teil des Ritter­guts. Seit um 1830 zur Gemeinde Weilheim.

GND-ID:
  • 7817466-1
Suche