Gangenweiler - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Riedheim
Ersterwähnung: 1325

Historische Namensformen:
  • Gengenwiler
Geschichte: 1325 Gengenwiler (Personenname + weiler). Gehörte der Familie von Bitzenhofen, die Güter und Gerechtsame 1360 an die Stadt Markdorf verkaufte. Ende des 15. Jahrhunderts jedoch bei Heiligenberg. Kirchlich bis 1837 zu Oberteuringen, dann zu Urnau, seit 1966 zu Hepbach.

GND-ID:
  • 7819159-2
Suche