Spinnenhirn - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Bodnegg
Ersterwähnung: 1588

Historische Namensformen:
  • Rotlinden
Geschichte: Ein Teil hieß früher Rotlinden. 1588 an Kloster Weißenau. Pfarrei Tettnang-Krum­bach.

GND-ID:
  • 7834667-8
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)