Dengeltshofen - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Neutrauchburg
Ersterwähnung: 1169

Historische Namensformen:
  • Tankilishofen
Geschichte: 1169 (Корie 18. Jahrhundert) Tankilishofen (Personenname), Siedlung des 8./9. Jahrhunderts. Herren von Dengeltshofen, veringische Ministerialen, 1096 bis 1110 genannt. Fallehengüter des Klosters Isny (seit 1169). Vereinödung 1745, danach neue Ortsteile Au, Bauers, Fuchsbauer, Halden und Wies.

GND-ID:
  • 7816959-8
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)