Abstetterhof - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Auenstein
Ersterwähnung: 1345

Historische Namensformen:
  • villa Absteten 1345
Geschichte: 1345 verlieh Bischof Albrecht von Würzburg den vom Stein neben Burg Wunnenstein einen Hof in villa Absteten. Gehörte bis 1.4.1935 zur Gemeinde Winzerhausen (heute Landkreis Ludwigsburg).

GND-ID:
  • 7760066-6
Suche