Altschmiedelfeld - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Sulzbach am Kocher
Ersterwähnung: 1357

Geschichte: Vielleicht Tochtersiedlung von Bröckingen (Gemeinde Gaildorf-Unterrot), da gemeinsame Weiderechte. Mit der Burg Kransberg kamen 1357 zwei Güter von den Grafen von Oettingen an Limpurg, das 1488 von Ulrich von Münkheim ein weiteres kaufte; 1562 ergab sich ein freier Bauer an Limpurg. — Abgegangen die Bonifatiuskirche, 1499 bezeugt, Filial von Sulzbach.

GND-ID:
  • 7760534-2
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)