Hopfach - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Wolpertshausen
Ersterwähnung: 1373

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Am Hang ansteigend und im Tal beiderseits der Bühler ausgedehnt, weist der Ort Neubaugebiete in den Gewannen »Kelterberg« (ab 1956) und »Steig« (ab 1963) auf.
Historische Namensformen:
  • Hopfeauwe 1373
Geschichte: 1373 Hopfeauwe (von Hopfenanbau?), Burg, wahrscheinlich der 1286-1313 genannten Brunn von Hopfach, abgegangen, noch deutliche Mauerreste. Der Ort kam mit Bielriet 1390 an Hall.

Name: Burg Hopfach (abgegangen)
Datum der Ersterwähnung: 1286 [vor 1286]

GND-ID:
  • 7823239-9
Suche