Lohrhof - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Frauental
Ersterwähnung: 0777 [777/79]

Historische Namensformen:
  • villa La(h)ra 0777 [777/79]
  • Larehofen 0814
Geschichte: 777/79 (Кор. 12. Jahrhundert) villa La(h)ra. 814 Larehofen (lar = Wohnung). Kloster Fulda erhielt im 8./9. Jahrhundert mit anderen Gütern im Gollachgau auch solche in »Lara«. 1119 schenkte Gumpen von Equarhofen Güter an das Kloster St. Stephan in Würzburg. 1264 erhielt Frauental durch die von Archshofen Besitz. Der restliche Ort, Reichslehen in Händen der Hohenlohe-Brauneck, wurde 1277 an das Kloster verkauft und diesem 1284 durch König Rudolf geeignet.

GND-ID:
  • 7827143-5
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)