Paimar - Altgemeinde~Teilort 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Teilort
Ersterwähnung: 1444

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Einen unregelmäßigen Grundriß hat das locker bebaute Dorf am Zusammenfluß eines kleinen westlichen Seitenbachs mit dem Grünbach. Neubauten entstanden nördlich im Gewann »Dümpflein« (ab 1976).
Historische Namensformen:
  • Bunber 1444
  • Baymar 1502
Geschichte: 1444 Bunber, 1502 Baymar, wohl als Biuntbur, Häuser auf der Beund, das heißt auf Sonderland, zu erklären. Ausbausiedlung von Grünsfeld und mit diesem herrschaftlich verbunden.

Ersterwähnung: 1829
Kirchengeschichte: Die Kirche St. Laurentius Filiale von Grünsfeld. Kirche von 1829 mit eingezogenem Chor und Turm am Chorhaupt.
Patrozinium: St. Laurentius
Ersterwähnung: 1829

GND-ID:
  • 7829966-4
Suche