Keuerstadt - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Jagstzell
Ersterwähnung: 1337

Historische Namensformen:
  • Keirstatt 1337
Geschichte: 1337 Keirstatt. — Kapelle St. Nikolaus, wohl aus dem 13. Jahrhundert. Das Chörchen, rechteckig mit schmalem Kleeblattfenster in der Ostwand, hatte früher ein Tonnengewölbe. An der Ostwand, nur im Dachraum sichtbar, frühgotische Malerei (Weltgericht). Bei der Kapelle erscheint 1622 ein Bruderhaus, das 1749 aufgehoben, 1760 abgerissen wurde.

GND-ID:
  • 7824603-9
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)