Münchhof - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Ersterwähnung: 1365

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Weiler in Tallage östlich Ottersweier in Neubaugebiet aufgegangen.
Geschichte: Die von den Ebersteinern um 1150 an Kloster Herrenalb geschenkten, 1177 als Grangie bestätigten und um 1265 an 4 Pächter ausgegebenen Besitzungen des Klosters Herrenalb in Ottersweier 1365 Münchhof. Bis zur Aufhebung des Klosters mit weitgehender Immunität ausgestattet.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen