Zunzingen - Altgemeinde~Teilort 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Teilort
Ersterwähnung: 0779 [779/82 (Корialüberlieferung 12. Jahrhundert)]

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Kleines Haufendorf in Quellmuldenlage. Neubauerweiterung im Norden.
Historische Namensformen:
  • Zuzinger marca 0779 [779/82 (Корialüberlieferung 12. Jahrhundert)]
Geschichte: 779/82 (Корialüberlieferung 12. Jahrhundert) in Zuzinger marca, von Personenname. Lorscher Besitz. Nach Ausgang der Zähringer Herrschaft bei den Grafen von Freiburg. Zunzingen war eine Vogtei der Herrschaft Badenweiler, die 1444 an die Markgrafen von Hachberg-Sausenberg, 1503 an Baden fiel. 1809 beim Вezirksamt Müllheim, 1974 Eingemeindung in die Stadt Müllheim.

Ersterwähnung: 1360
Kirchengeschichte: Kirchlich 1360 als Filialkirche von Badenweiler erwähnt, auch nach der Reformation Filialkirche der jetzt evangelischen Pfarrei Badenweiler. Die sehr einfache Kapelle (Patrozinium nicht bekannt) dürfte auf ein spätgotisches Gebäude zurückgehen. Die Katholiken gehören zur Pfarrei Badenweiler.

GND-ID:
  • 7839400-4
Suche