Haube einer Frauentracht aus Poppenhausen 

Datierung :
  • 19. Jh.  [Herstellung]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Haube
Weitere Angaben zum Werk: Tiefe: 25 cm, Breite: 36 cm, Höhe: 155 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Diese Haube wurde 1891 von Georg Maria Eckert bei einer Sammlungsreise durch das Amt Tauberbischofsheim in Poppenhausen angekauft. Sie besteht aus schwarzer Seide, oben spitz zulaufend, ohne bestickten Haubenboden. Hinten zwei breite schwarze Bänder, zu Schlaufen gelegt, dann lang auslaufend. Am Ende der Bänder goldene Fransen, darüber angestickte ornamentale Elemente aus Goldlahn mit roten Glashalbkugeln, eingefasst mit Bouillon. Innen formgebende Verstärkung aus Pappmaschee. Dieses Objekt ist Bestandteil der Sammlung Eckert des Badischen Landesmuseums.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Textilien
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: P 312/19 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Frauentracht, Kopfbedeckung, Accessoire, Tracht, Frauenkleidung, Kleidung, Eckert, Georg Maria
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen