Haube einer Frauentracht aus Schönau im Wiesental 

Datierung :
  • 1. Hälfte 19. Jh.  [Herstellung]
Ortsbezüge (Werk):
  • Schönau [Herstellungsort]
  • Wiesental [Herstellungsort]
  • Schwarzwald [Herstellungsort]
Objekttyp: Haube
Weitere Angaben zum Werk: Tiefe: 19 cm, Breite: 16 cm, Höhe: 54 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Brustladen in rechteckiger Schildform mit abgerundeten unteren Ecken. Grundgewebe aus violetter Seide mit eingewebten Rankenmustern, Kanten mit violett-blau changierender Seide eingefasst. Auf dem oberen Drittel eine breite Einfassung aus schwarzem Samt, bestickt mit Blumengirlanden in Grün, Weiß, Orange und Rot. Rückseitig ein Futter aus weißem Wollgewebe. Dieses Objekt ist Bestandteil der Sammlung Eckert des Badischen Landesmuseums.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Textilien
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: P 597 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Kopfbedeckung, Accessoire, Getragenes Accessoire, Frauentracht, Tracht, Frauenkleidung, Kleidung, Eckert, Georg Maria, Volkskunde, Granatapfel
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen