Enthauptungsuhr 

Datierung :
  • um 1820  [Herstellung]
Ortsbezüge (Werk):
  • Schwarzwald [Herstellungsort]
Objekttyp: Wanduhr
Weitere Angaben zum Werk: Höhe: 43,5 cm (Uhrenschild) [Maße]
Kurzbeschreibung: Die Figurenuhr aus dem Schwarzwald hat die Enthauptung Johannes des Täufers zum Thema. In der Nische des Bühnenbogens spielt sich jede Stunde eine schauerliche Hinrichtung ab, die die biblische Szene darstellen soll. Die Figuren tragen allerdings Kleidung im Stil des Empire, so dass auch eine Anspielung auf den "terreur" der Massenhinrichtungen in der Französischen Revolution im Motiv des Figurenensembles vermutet werden darf. Schon sehr früh fanden solche Uhren mit beweglichen Figuren Eingang in die Schwarzwälder Uhrmacherei. Zudem sind seit dem 14. Jahrhundert Kunstuhren bekannt, die unter dem Namen "Automaten" mechanische Figurinen hatten und teilweise als technische Wunderwerke Weltberühmtheit erlangten.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Uhren
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: Sp 2039 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Schwarzwald / Uhrmacherei, Sammlung Spiegelhalder, Figurenuhr, Johannes , Karlsruhe / Badische Sammlungen für Altertums- und Völkerkunde, Enthauptung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)