Schrank 

Datierung :
  • 1903  [Herstellung]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Schrank
Weitere Angaben zum Werk: Tiefe: 44 cm, Breite: 90 cm, Höhe: 159 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Der kleine Schrank besteht aus einem einfachen Kasten, die Seitenwände und die Rückwand sind über die Deckplatte hochgezogen. Blattmotive in Flachschnitzerei zieren die Türen, große quadratische Türbeschläge mit geschwungenen Griffen bilden weitere dekorative Elemente. Die Füße des Schranks stecken in Metallschuhen. Der Schrank wurde 1903 in der Werkstatt des Schreinermeister Fuss in Durlach angefertigt. Die Vertreter des Karlsruher Jugendstils, zu denen auch Robert Oréans, der Entwerfer dieses Schranks, zählt präsentierten sich zum ersten Mal geschlossen 1902 auf der "Karlsruher Jubiläumsausstellung". Gleichzeitig beschickten die Karlsruher Künstler die bedeutenden internationalen Ausstellungen wie die Weltausstellung in Paris (1900) und die internationale Ausstellung für moderne und dekorative Kunst in Turin (1902).
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Möbel
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 63/123 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Behältnismöbel, Jugendstil
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)