"Topographischer Plan über die Baenne Schliengen, Mauchen, Steinenstatt disseits Rheins" 

Kurzbeschreibung: Grenzsteine, Flurnamen, Wälder, Matten, Wiesen, Reben, Äcker, Leim- und Erzgruben, Steingruben, Gewässer (Rhein, Nebenarme), Sandbänke, Inseln, Dämme, Straßen, Wege und mehrere Wegweiser. Häuser von Steinenstadt, Schliengen und Mauchen im Grundriß, Orte mit Straßenzügen, Johanniterhof bei Steinenstadt ummauert im Grundriß, Altinger Mühle (Rad) bei Schliengen im Grundriß, an der neuen Landstraße nach Schliengen Hochgericht (Galgen) und Lieler Hochgericht (an der Gemarkungsgrenze). Titel auf rechteckigem Stein, dabei zwei Dreschflegel, Rechen, zwei Sensen, Heugabel und Rebmesser. Links unten zwischen zwei Holzstäben gespanntes Band, darauf Dezimalschuh abgebildet, darunter Zollmaßstab, dabei Feuer- oder Enterhaken und Klatsche (Schaufel?).
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1767  [[1767/1768]]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 64,5 x 86,5
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Sonderbestände
Karten
Gemarkungspläne
Gemarkungspläne
Gemarkungspläne
Erste badische Landesaufnahme
Obere Markgrafschaft (Sausenberg, Rötteln, Badenweiler)
Landgrafschaft Sausenberg / Herrschaft Rötteln / Oberamt Lörrach
Ortsgemarkungen
Serie C (Erhardt, Ludwig u.a.)
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: H Mauchen 1 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1725835

Ortsbezüge:
  • Mauchen : Schliengen LÖ; Bad. Landesaufnahme (1767/1768)
  • Schliengen LÖ; Bad. Landesaufnahme (1767/1768)
  • Steinenstadt : Neuenburg am Rhein FR; Bad. Landesaufnahme (1767/1768)
Suche