Forstamt Huchenfeld 

Kurzbeschreibung: Vorbemerkung
Der Bestand 392 Huchenfeld enthält Akten aus allen Tätigkeitsfeldern eines Staatlichen Forstamtes. Nur rudimentär sind Unterlagen zum Allgemeinen Dienst vorhanden. Etwas mehr Unterlagen dokumentieren die Verwaltung und Bewirtschaftung des Staatswaldes wobei vor allem umfangreicheres Kartenmaterial hervorzuheben ist. Gut, zum Teil aber auch nur rudimentär, sind die Gemeindewälder Bilfingen, Büchenbronn, Eisingen, Ersingen, Göbrichen, Hamberg, Hohenwart, Huchenfeld, Ispringen, Kämpfelbach, Königsbach-Stein (Königbach und Stein zusammen), Lehningen, Neuhausen, Nöttingen, Remchingen, Schellbronn, Singen, Steinegg, Wilferdingen sowie die Körperschaftswälder Frühmesswald Neuhausen, Heiligenwald Neuhausen und Kirchenfondswald Steinegg überliefert. Allerdings ist bei keinem der genannten Wälder das gesamte Aktenmaterial vorhanden, sondern überall sind Überlieferungslücken zu vermuten. Der Bestand 392 Huchenfeld enthält Akten aus den ehemaligen Beständen 392 Zugang 1993-8, 392 Zugang 2004-59, 392 Zugang 2004-103, 392 Zugang 2004-117, 392 Zugang 2004-118, 392 Zugang 2004-59, 442 (K) Zugang 2004-102 und 442 Zugang 2004-103. Dr. Jürgen Treffeisen (Juli 2010)
Erstellt (Anfang): 1839  [1839-1995]
Umfang: 451 Archivalieneinheiten
Objekttyp: Bestaende
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Neuere Bestände (vornehmlich ab 1800)
Finanzen, Landwirtschaft und Forst
Forstämter
Huchenfeld
Bestand
Identifikatoren/Sonstige Nummern: 392 Huchenfeld [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-732910
Suche