Verwaltungsrechtspflege 

Kurzbeschreibung: Enthält u. a.: Entwurf eines Gesetzes über Zivilrekurse und über das Verfahren in Administrativjustizsachen; Beschleunigung der Entscheidungen in Administrativjustizfälle (Zirkularerlass an die vier Kreisregierungen und die Ablösungskommission vom 30. September 1849); Gesetz vom 13. November 1855 über die Rechtsmittel in Verwaltungsjustizsachen; Behandlung der Kontrolle der Erhebung der vom Geheimen Rat angesetzten Sporteln; Normalerlasse an die vier Kreisregierungen vom 7. Januar und 11. Februar 1856 wegen Vollzugs des Gesetzes vom 13,. November 1855; Berichte der Kreisregierungen über Wirkungen, Auslegung und Anwendung dieses Gesetzes; Frage der Zulassung zum Armenrecht in Verwaltungsrechtsstreitigkeiten; Gebühren der Oberamtsdiener bei Ausleihe von Akten in die Wohnungen der Rechtsanwälte; Eingabe der Kammer der Abgeordneten wegen der Verweisung der Streitigkeiten des öffentlichen Rechts an die ordentlichen Gerichte aus Anlass des Verwendungsgesuchs des Stiftungsrats in Lorch wegen Fortentrichtung von Armenunterstützungsbeiträgen; Äußerung des Obertribunals über die Behandlung der Verwaltungsjustizsachen; badischer Verwaltungsgerichtshof
Erstellt (Anfang): 1827  [1827-1866]
Umfang: 1 Bü (7 cm), Qu. 1-117 (mit 1 Unterfasz.)
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Innern/Innenministerium / 1806-1945
Ministerium des Innern, I bis IV / 1806-1920
Ministerium des Innern III / 1806-1906
111. Organisationssachen
111.04 Organisation der Justiz, Verwaltungsrechtspflege
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 146 Bü 8343 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1073226
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)