Edenbachen, G. Erlenmoos, Lkr. Biberach "Oedenbachen Zehent-Marcken-Beschrieb" (1) [Zehntgrenze des Klosters Rot in Edenbachen ("Bachen")] 

Kurzbeschreibung: Kopie (?) zu dem unter der Signatur N 26 (Karten des Benediktinerklosters Ochsenhausen) Nr. 36 verwahrten Exemplar des Klosters Ochsenhausen / Zehntgrenze mit den durch Buchstaben markierten Grenzsteinen zwischen dem Kloster Ochsenhausen und dem Kloster Rot, die Buchstaben verweisen auf die "Anmerkung aller Litera" (rechts oben), Parzellen mit Heiligennamen / Reichenbach bzw. Ursprungsbach mit Quelle, Straßen und Wege, Edenbachen (im Grundriß), Kiesgrube in der Nähe des Ursprungsbachs / Kulturarten (Äcker, Wiesen und Wälder) / Flurnamen / Bezeichnung der Straßen und Wege: Postweg, Feldweg, Holzweg, "Schmitten Weg", Ochsenhauser Weg, Bechtenroter Weg, Memminger Straße, Weg nach Rot, Binnroter Weg / Papiersiegel der Äbte Romuald Weltin von Ochsenhausen und Nicolaus Betscher von Rot / am unteren Kartenrand ein Schuh (zu 10 Zoll) in Originalgröße (= 31,5 cm) eingezeichnet. Anmerkungen: (1) Kartentitel auf der Rückseite der beiliegenden abgelösten Leinwand (2) Unter Zugrundelegung des in der Karte eingezeichneten Schuhs = 31,5 cm umgerechnet (3) Ein früheres Exemplar der Zehntgrenzen von Edenbachen von der Hand Johann Baptist Rindenmoosers aus dem Jahre 1791 findet sich als Nummer 2 im Bestand N 26 (Karten des Benediktinerklosters Ochsenhausen). Das dazugehörige Exemplar des Klosters Rot läßt sich nicht mehr ermitteln.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1795  [1. Dezember 1795]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 35 x 62
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Neuwürttemberg (bis 1806)
Karten des Prämonstratenserklosters Rot an der Rot und der Herrschaften Wartenberg-Rot und Erbach-Wartenberg-Rot / 1730, 1771-1822, o.J.
Zehnt- und Jurisdiktionsgrenzen des Klosters Rot 1771-1795 und o. J.
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: N 28 Nr. 2 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-117475

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Bildschmuck; eingezeichneter Schuh, Kiesgrube bei Edenbachen: Erlenmoos BC, Maßeinheiten in natürlicher Länge, Quelle des Reichen- bzw. Ursprungsbaches, Zehntgrenzen
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)