Leichenpredigten zu Mitgliedern der Familien Andler, Aichmann, Andreae, Aulber, Angelin, Apian und von Auge 

Kurzbeschreibung: Enthält: Sabina Regina Andler, geb. Bardili, Witwe des Johann Jsaac Andler, Klosterverwalter zu Bebenhausen, Tochter des Burckhard Bardili (geb. 26. Juni 1657 in Tübingen, gest. 12. Mai 1701) "Glaubiger Christen-Seelen wahre Hertzens-Freude ...", gehalten von M. Jakob Friedrich Hochstetter, Diakon in der Stiftskirche zu Tübingen, am 14. Mai 1701 Johann Conrad Reiß, Tübingen [1701] S. 42-58 Anna Maria Andler, geb. Schwarz, Ehefrau von Jacob Andler, Rat und Hofgerichtsassessor (geb. 27. Juni 1563, gest. 19. Juni 1628) "Christliche Rosenpredigt ...", gehalten von M. Johannes Falk, Diakon in der Stiftskirche zu Tübingen, am 22. Juni 1628 Johann Conrad Geyßler, Tübingen 1630 20 S. Anna Dorothea Andler, geb. Schwarz, Witwe von Johann Jacob Andler, Kloster Verwalter zu Bebenhausen (geb. 13. Febr. 1619, gest. 20. Okt. 1682) "Zwey Christliche Leichpredigten ...", gehalten von M. Philipp Jacob Schlotterbeck, Diakon in der Stiftskirche zu Tübingen, am 24. Okt. 1682 und 11. Febr. 1683 Gregorius Kerner, Tübingen 40 S. Johann Daniel Andler,Rentkammerexpeditionsrat (geb. 23. Nov. 1630, gest. 23. Febr. 1668) "Geistliche Trost-Quellen durstiger Seelen ...", gehalten von M. Johann Wolfgang Dietterich, Spitalhelfer zu Stuttgart, am 27. Febr. 1668 Johann Weyrich Rößlin, Stuttgart 1668 56 S. Johann Jsaac Andler, Klosterverwalter zu Bebenhausen (geb. 19. Mai 1648, gest. Juli 1698) "Christliche Leichpredigt ...", gehalten von M. Andreas Adam Hochstetter, Diakon in der Stiftskirche zu Tübingen, am 15. Juli 1698 Johann Conrad Eitel, Tübingen 54 S. Felicitas Aichmann, geb. Varnbüler, Ehefrau des Martin Aichmann auf Coßbauda, U.I.D., Sächsischer Geheimrat und württ. Rat, Tochter von Nicolaus Varnbüler, Professor in Tübingen (geb. 3. Aug. 1553 in Tübingen , gest. 8. Nov. 1615 in Dresden) "Animosa iobi Confessio. Das schöne herrliche Glaubensbekäntüs ...", gehalten von M. Christopherus Laurentius, kurfürstlich säch. Hofprediger, am 16. Nov. 1615 in S. Sophien zu Dresden Hieronimus Schütz, Dresden 1616 20 S. Catharina Aichmann, geb. Heller, Ehefrau des Sebastian Aichmann, U.I.D., Kanzler (gest. 26. Okt. 1600 in Stuttgart) "Christliche Leichtpredig ...", gehalten von M. Tobias Lother, Superintendent zu Stuttgart, am 28. Okt. 1600 in der Spitalkirche Eberhard Celliius, Tübingen 1601 20 S. Jacob Andreae (Namenskonventionen Andreä, Jakob, auch genannt Schmiedlein, Jakob, Vulcanus, Schmiedjakob, Faber Fabricius), lutherischer Theologe,Probst und Kanzler der Universität Tübingen (geb. 25. März 1528 in Waiblingen, gest. 7. Januar 1590 in Tübingen) "Ein Predig, bey der Leych ...", gehalten von Lucas Osiander, württ. Hofprediger, am 9. Jan. 1590 zu Tübingen 1 Porträt: "Eigentliche und warhafftige Bildtnuß des Ehrwirgen und hochgelehrten Herrn Jacobi Andreae ..." Alexander Hock, Tübingen 1590 ca 40 S. Maria Major, geb. Mayer, Witwe von Johann Major, kaiserlicher Viztumverwalters, und des Matthias Andreae (geb. 12. Jan. 1598 in Regensburg, gest. 14. Nov. 1666) "Davids G'schrey und Seufzer-Senden, Gottes Hilff und Jammers-Enden ..." gehalten von M. Johann Jacob Müller, Stiftsdiakon zu Stuttgart, am 18. Nov. 1666 Johann Weyrich Rößlin, Stuttgart 1668 36 S. Johann Ayhin, U.I.D., Oberrat (geb. 13.Juni.1603, gest. 22. Mai 1658) "Die Flamme des Herrn ...", gehalten von M. Johann Schübel, Pfarrer zu S. Leonhard in Stuttgart, am 26. Mai 1658 Mattias Kautt, Stuttgart 1658 S. 33-47 Matthaeus Aulber, Rath und Prälat des Klosters Hirsau (geb. 25. Aug. 1628 , gest. 21. Okt. 1689) "Treuer Lehrer Ambts-Gebühr und Himmels-Zier ...", gehalten von M. Mathäus Esenwein, Präzeptor zu Hirsau, am 24. Okt. 1689 in Hirsau Melchior Gerhard Lorber, Stuttgart 1690 51 S. Johann Christoph Andler, Württemberg-Neuenstadt. Geheimrat (geb. 16. Okt. 1626, gest. 8. Sept. 1700) "Der Gerechten seeliger Todes-Schlaff ...", gehalten von M. Johann Albrecht Machtolph, Diakon zu Neuenstadt, am 12. Sept. 1700 Georg Heinrich Reiß, Tübingen 1701 52 S. Karl Friedrich Andersson, Sohn des "Capitains über die Artoleri" Paul Andersson (geb. 19. Dez. 1649 auf Schloß Brandeis (Böhmen), gest. 12. Jan. 1651 in Stockholm) "Delitiae Zionis coelestis ...", gehalten von M.- Johannes Christophorus Hingher, Tübingen, Pastor der deutschen Gemeinde in Stockholm, am 17. Jan. 1651 in der S. Clara Kirche zu Stockholm Ignatius Meurer, Stockholm 22. S. "Andreae Althameri Vita", von Johann Arnold Ballenstedt Johannn Christoph Meisner, Wolfenbüttel 1740 88 S. Agnes Dorothea Angelin, geb. Sattler, Ehefrau des M. Johann Joachim Angelin, Pfarrer in Bad Boll (geb. 29. Nov. 1641 in Göppingen, gest. 2. Sept. 1672) "Christliche Leich-Predig ...", gehalten von M. Daniel Moser, Diakon, Johann Weyrich Rößlin, Suttgart S. 3, S. 27-43, S. 1-16, S. 38-39 Maria von Anweil, geb. von Blassenberg, Ehefrau des Ludwig Friedrich von Anweil, Rat und Hofgerichtspräsident zu Tübingen (geb. 20. Juni 1604 zu S. Gilgenberg , gest. 6. März 1671) Trost-Brunn im Elend schmachtender Seelen ...", gehalten von Balthasar Raith, Rektor der Universität Tübingen, am 13. März 1671 Johann Heirich Reiß, Tübingen 1671 16. S. Maria Felicitas von Anweil, geb. von Münchingen, Witwe des Hans Wolf von Anweil zu Kaltental, Rat und Haushofmeister (geb. 12. Jan. 1554, gest. 25. März 1623) "Leichprediogt über dem seeligen absterben ...", gehalten von M. Jacob Grab, Superintendent zu Stuttgart, am 31. März 1623 in der Stiftskirche zu Stuttgart Johann Weyrich Rößlin, Stuttgart 1623 29. S. Philipp Apian (auch: Bennewitz oder Bienewitz), Mathematiker, Arzt, Kartograph und Heraldiker (geb. 14. Sept. 1531 in Ingolstadt, gest. 14. Nov. 1589 in Tübingen) "Oratio DE VITA, ET MORTE ¿ PHILIPPI APIANI ¿ Anno Salutis humanæ 1589. Die 14. Nouembris, Tubingæ ¿ mortui: HABITA IBIDEM ¿ AB ERHARDO CELLIO ¿ " Georg Gruppenbach, Tübingen 1589 48 S. Johann David Abraham von Auge, Generalfeldzeugmeister und Generalfeldmarschallleutnant (geb. 29. Sept. 1698 in Herrenberg, gest. 24. Juli 1784) "Rede bey dem Grabe ...", gehalten von M. Joseph Fuoß, Garnisonsprediger, am 27. Juli 1784 Johann Philipp Erhard, Stuttgart 14. S.
Erstellt (Anfang): 1589  [1589-1784]
Umfang: 1 Bü
Anzahl der Digitalisate: 1
Objekttyp: Nachlässe
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Sammlungen
Familienpapiere und genealogische Sammlungen
Weitere Familienpapiere und genealogische Sammlungen
Sammlung von gedruckten Leichenreden und anderen Anlassreden (mit Karteien zu den Leichenpredigtensammlungen der Württ. Landesbibliothek und des fürstlich Hohenlohischen Archivs in Neuenstein) / 16.-20. Jh.
Drucke
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: J 67 Bü 29 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1247053

Personenbezüge:
  • Aichmann, Catharina, geb. Heller, -1600
  • Aichmann, Felicitas, geb. Varnbüler, 1553-1615
  • Aichmann, Martin; Jurist, Kanzler, 1550-1616
  • Aichmann, Sebastian
  • Alber, Matthäus; Reformator, 1495-1570
  • Andersson, Karl Friedrich, 1649-1651
  • Andler, Anna Dorothea, geb. Schwarz, 1619-1682
  • Andler, Anna Maria, geb. Schwarz, 1563-1628
  • Andler, Jakob
  • Andler, Johann Daniel; Rentkammerexpeditionsrat, 1630-1668
  • Andler, Johann Isaak; Klosterverwalter, 1648-1698
  • Andler, Sabina Regina, geb. Bardili, 1657-1701
  • Andreä, Matthias
  • Andreae, Jakob; Theologe und Reformator, 1528-1590
  • Angelin, Agnes Dorothea, geb. Sattler, 1641-1672
  • Angelin, Johann Joachim
  • Anweil, Hans Wolf von
  • Anweil, Ludwig Friedrich von; Obervogt, 1577-1646
  • Anweil, Maria Felicitas von, geb. von Münchingen, 1554-1623
  • Anweil, Maria von, geb. von Blassenberg, 1604-1671
  • Apian, Philipp; Kartograph, Geograph, 1531-1589
  • Auge, Johann Abraham David; Generalfeldzeugmeister, Generalfeldmarschallleutnant, 1698-1784
  • Ayhin, Johann; Oberrat, 1603-1658
  • Major, Maria, geb. Mayer, 1598-1666
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)