Markgraf Bernhard von Baden verkauft dem Kloster Maulbronn eine jährliche Korngült aus des Herzogs Fronhof in Bretten (Bretheim) samt 2 1/2 Pfund [Heller] jährlich aus der Beth dort, einen Teil des Zehnten allda und in Unteröwisheim. 

Beteiligte:
  • Baden; Bernhard I. von; Markgraf [Aussteller]
    Baden; Bernhard I. von; Markgraf; Eberstein, Wolf von; Graf; Ettendorf; Reymund von; Windeck; Bernhard von; Weinsberg (Wannsperg); Burkart von; Gärtringen (Gertringen); Burkart von; Berwangen; Albrecht von; Remchingen; Bernhard von; Bath; Beatus von; Selbach, Hans von; Helmstatt; Wyprecht von, der Jüngere [Siegler]
Erstellt (Anfang): 1395  [an sant Peters tag ad vincula]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 2
Format: 25,2 x 50,2
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.30 Bretten
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: A 502 U 1000 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1291317

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Baden, Bernhard I.; Markgraf, 1364-1431
  • Bath, Beatus von
  • Berwangen, Albrecht von
  • Eberstein, Wolf von
  • Ettendorf, Reymund von
  • Gärtringen, Burkart von
  • Remchingen, Bernhard von
  • Selbach, Hans von
  • Weinsberg, Burkart von
  • Windeck; Bernhard von
Sonstiges: Siegelbeschreibung: 11 S., 1., 2., 5.-8. und 10. eingenäht
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)