"Plan über ein District von Reichenbach ..., allwo die drey [in K 1 genannten] Säg-Mühl Innhaber ... gedencken ihre alte Sägmühl hinweg u. an die Nagold zu bauen ..." 

Kurzbeschreibung: o. J. [1792] / Christoph Schüelen, Feldmesser / Transversalmaßstab: 14 Ruten = 8,1 cm [ca. 1 : 800] / 29 x 35,6 cm / O. Pap. / kol. Federzeichnung, sorgfältige Ausführung / Lage der bisherigen und der geplanten Sägemühle einschließlich der für ihren Betrieb notwendigen Kanäle, Grundflächen einiger Reichenbacher Gebäude (rot), Verlauf und Fließrichtung der Nagold in der Nähe des Orts, daran angrenzende Wiesen und Wälder, Wege in diesem Gebiet / Beilage zum Bericht des Oberforstmeisters von Gaisberg und des Oberamtmanns Heller (Liebenzell) über die Darlegungen ("Exhibitum") der drei Sägemühlenbesitzer zur Versetzung ihrer Sägemühle (26. Juli 1792), Lit. A
Erstellt (Anfang): 1792  [Ca. 1792]
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Weltliche Zentralbehörden / 1322-1821
Rentkammer, Güter- und Finanzverwaltung
Rentkammer: Ämterakten (Spezialakten) / 1557-1807
Rentkammer: Ämterakten (Spezialakten) - Sonderverzeichnis Karten und Pläne
Forstamt Neuenbürg
Die herrschaftlichen Kommun- und Privatsägmühlen im Oberforst / 1649-1806
Archivalienuntereinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: A 249 Bü 3458 (K 2) [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-481387

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Gaisberg, Friedrich Karl Reinhard von; Kammerherr, Oberforstmeister
  • Heller, Ernst Christoph Wilhelm; Oberamtmann von Liebenzell, Geistlicher Verwalter
  • Schüelen, Christoph; Neuenbürger Forstfeldmesser
Schlagwörter: Sägemühle
Suche