Gesuch des Grafen Constantin von Hallberg, Mainz, um Belassung der ihm durch Reichofratsbeschluss für seine erlittenen linksrheinischen Verluste zugestandenen Zahlungen aus den Herrschaften Schussenried und Tannheim 

Erstellt (Anfang): 1807  [7. - 12. Januar 1807]
Umfang: 2 Schr.
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten / 1806-1920
Ministerium / 1806-1920
Geschäftsbereich Außenministerium
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Adelssachen / (1803 -) 1806-1918 (- 1922), Vorakten ab 1531
7. Güter- und Lehensangelegenheiten
7.7 Lehenkapitalien, Schulden
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 40/33 Bü 139 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-521345

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Hallberg, Konstantin von; Graf
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)