[Karte des Kirbachtales von Häfnerhaslach bis Spielberg] "Die Gegend um Kirbach" [Rückseitentitel von späterer Hand] 

Kurzbeschreibung: Federzeichnung mit Bleistifteinträgen / Geländedarstellung durch Schraffen / Karteninhalt: das von Herzog Eberhard III. zum Erholungsgebiet ausgebaute Gelände um Kirbach / hier auch die Bodenbewachsung sorgfältig wiedergegeben (Weinberge, Wiesen, Felder, Waldgrenze), während das Gebiet sonst nur summarisch erfasst ist / besonders hervorgehoben und mit Buchstaben bezeichnet: Kloster und Schloss Kirbach, Tor, Ovalsee, Garten, Fasanengarten / z.T. Flurnamen / der Lauf des Breitenbachs (Kirbach), der Metter und des Steinbächleins nur als Striche wiedergegeben, hervorgehoben Blankenberg und Bromberg
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 30 x 43,2 cm
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Altwürttemberg (bis 1806)
Nachlass Johann Majer, Pfarrer und Kartograph / 1680-1711
Strohgäu - Zabergäu - Kraichgau
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: N 7 Nr. 63 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-542580

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Fasanengarten, Weinberge
Sonstiges: Maßstab: ca. 1 : 25.000
Geografische Begrenzung: Häfnerhaslach - Eibensbach - Spielberg - Hohenhaslach - Gündelbach - Schützingen
Ausführung: Federzeichnung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)