Gesuch des Lehenrats um Ermächtigung zur Betretung des Rechtswegs wegen der von den Vasallen von Berlichingen-Jagsthausen verweigerten Anerkennung von Lehenteilen 

Kurzbeschreibung: Enthält auch: Beschwerde des Grafen Joseph und des Freiherrn Götz von Berlichingen-Jagsthausen wegen einer gegen sie verhängten Ordnungsstrafe; Allodifikation mehrerer kronlehenbaren Besitzungen der Freiherren von Berlichingen-Rossach in Folge eines mit ihnen abgeschlossenen Tauschvertrags; Löschung des Obereigentums auf den bisher lehenbaren Objekten des Ritterguts Jagsthausen
Erstellt (Anfang): 1830  [1830 - 1831, 1840 - 1842, 1899]
Umfang: 1 Bü (1 cm), Qu. 1-15
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten / 1806-1920
Ministerium / 1806-1920
Geschäftsbereich Außenministerium
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Adelssachen / (1803 -) 1806-1918 (- 1922), Vorakten ab 1531
7. Güter- und Lehensangelegenheiten
7.6 Lehensverhältnisse einzelner Familien und Personen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 40/33 Bü 669 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-551448

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Berlichingen-Jagsthausen, Götz von; Freiherr
  • Berlichingen-Jagsthausen, Joseph Graf von
  • Berlichingen-Rossach, Freiherren von
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)