Teilnahme an den Kongressen der Arbeiter-, Bauern- und Soldatenräte v. 16.-20.12.1918 (1. Rätekongress) und v. 8.-14.4.1919 (2. Rätekongress) in Berlin und Tätigkeit als Mitglied des Zentralrats der deutschen Arbeiterräte 

Kurzbeschreibung: Darin: - B.Z. am Mittag v. 16.12.1912; - Legitimationskarten und Ausweise für Karl Schimmel als Kongressmitglied und Mitglied des Zentralrats der Deutschen Sozialistischen Republik, 1918-1919 (Fotokopien); - 8 Uhr-Abendblatt, Berlin, v. 20.12.1918; - Programm für die "Begrüßungsfeier zu Ehren der Delegierten der Arbeiter- und Soldatenräte Deutschlands" am 15.12.1918; - Das Illustrierte Blatt, Frankfurt a. M. v. 22.4.1919; - Unterlagen betr. den Entwurf eines Gesetzes über Bezirksarbeiterräte, 1919-1920; - Der Zentralrat. Mitteilungsblatt des Zentralrates der deutschen Arbeiterräte, Berlin, Jg. 1, Nr. 15 v. 17.2.1920 und Nr. 17 v. 15.3.1920 (Schriftleitung: Kurt Schimmel), [Fotokopien]; - Arbeiterzeitung. Zentralorgan der Sozialdemokratie Deutsch-Österreichs Nr. 178 v. 30.6.1919 (mit Bericht über die Reichskonferenz der [österreichischen] Arbeiterräte, an der Schimmel als Vertreter des Zentralrats teilnahm)
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1918  [1918-1920]
Umfang: 1 Fasz.
Anzahl der Digitalisate: 73
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Deposita
Nachlass Kurt Schimmel, SPD-Politiker (* 1879, + 1967) / Akten 1906-1930, Sammlung 1886-1947
1. Unterlagen zur politischen Tätigkeit von Kurt Schimmel
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: P 2 Bü 15 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-584295

Schlagwörter: Arbeiter- und Soldatenräte Deutschlands, Arbeiter-, Bauern- u. Soldatenräte, Rätebewegung, Rätekongress; Wahl
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)