Rückgabe württembergischer Orden 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Ordensrückgaben durch Großfürst Nikolaus Michailowitsch von Rußland, 1916, Generalfeldmarschall Freiherr von der Goltz, 1916, Geheimer Regierungsrat Wilhelm von Siemens, 1920, die Reichskanzler a.D. Dr. Georg Graf von Hertling und von Bethmann-Hollweg 1920/21; Belassung von Orden an die Hinterbliebenen des K. und K. Feldmarschalleutnant i.R. Alexius Vidos de Kolta und des Kommerzienrats Franz Xaver Zettler, 1916.
Erstellt (Anfang): 1916  [1916-1921]
Umfang: Qu. 1-208
Anzahl der Digitalisate: 390
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
I. Landes- und Reichsangelegenheiten
A. Land Württemberg
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 b Bü 54 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-59651

Ortsbezüge:
  • Württemberg; Orden
Personenbezüge:
  • Bethmann-Hollweg, Theobald von; Reichskanzler, 1856-1921
  • Goltz, von der
  • Hertling, Georg von; bayerischer Staatsminister, Reichskanzler, 1843-1919
  • Kolta, Alexis Vidos de; Feldmarschalleutnant
  • Russland, Nikolaus; Großfürst, 1859-1919
  • Siemens, Wilhelm von; Unternehmer, Ingenieur, Regierungsrat, 1855-1919
  • Zettler, Franz Xaver; Kommerzienrat, 1841 - 1916
Schlagwörter: Staatsorganisation
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)