Verordnung des Reichspräsidenten vom 10.10.1920 über die Stillegung von Betrieben, welche die Bevölkerung mit Gas, Wasser und Elektrizität versorgen und Beachtung dieser Bestimmung bei Unruhen und Streiks 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Schriftverkehr zwichen Staatspräsident Blos und Reichskanzler Bauer wegen eines bayerischen Antrags auf Erlaß besonderer Vorschriften zum Schutz lebenswichtiger Betriebe, 1919/20; Pläne zur Aufhebung der Verordnung, 1928.
Erstellt (Anfang): 1919  [1919-1923, 1928]
Umfang: 1 Fasz.
Anzahl der Digitalisate: 60
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
I. Landes- und Reichsangelegenheiten
F. Innen- und Wirtschaftsverwaltung
4. Öffentliche Sicherheit, Polizeiwesen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 b Bü 1091 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-60681

Personenbezüge:
Schlagwörter: Arbeitswelt, Sicherheit und Ordnung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)