Kanalisierung des Neckars 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Denkschrift über die Kanalisierung von Mannheim bis Plochingen, 1920; Bereitstellung der notwendigen Geldmittel, Beteiligung des württembergischen Staats an der Neckar-Aktiengesellschaft und Übernahme von Bürgschaften (mit Verträgen zwischen dem Reich, Württemberg, Baden, Hessen und der Aktiengesellschaft wegen des Ausbaus der Neckar - DonauWasserstraße und Gesellschaftsvertrag); Beratungen über gesetzliche Bestimmungen wegen Zwangsenteignung für die Neckarkanalisierung; Niederschriften über einige Besprechungen; Entschließung der Bezirksleitung Stuttgart des Deutschen Metallarbeiter-Verbandes vom 8.5.1921 zur Kanalisierung; Antrag des Reichsverkehrsministers beim Staatsgerichtshof in Leipzig gegen Baden und Hessen auf Übertragung der Verwaltung der Neckarwasserstraße, 1922/23; Merkblatt zur Neckar-Gold-Anleihe, Frühjahr 1923. siehe auch Nr. 1574, 1674 und 3456ff.
Erstellt (Anfang): 1919  [1919-1923]
Umfang: Qu. 1-81, Lücken
Anzahl der Digitalisate: 403
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
I. Landes- und Reichsangelegenheiten
F. Innen- und Wirtschaftsverwaltung
12. Straßen- und Wasserwesen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 b Bü 1413 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-61010

Ortsbezüge:
  • Baden; Neckarausbau
  • Baden; Verwaltung der Neckarwasserstraße
  • Deutsches Reich; Neckarausbau
  • Deutsches Reich; Staatsgerichtshof
  • Donau; Ausbau
  • Hessen; Neckarausbau
  • Hessen; Neckarwasserstraße
  • Leipzig L; Staatsgerichtshof
  • Mannheim MA; Kanalisierung
  • Neckar; Ausbau
  • Neckar; Kanalisierung
  • Plochingen ES; Kanalisierung
  • Stuttgart (?); Stadttore und Stadtmauer
  • Württemberg
  • Württemberg; Neckarausbau
Personenbezüge:
Schlagwörter: Technische Infrastruktur
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)