Anthroposophen und Christengemeinschaft 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Bericht des Württ. Landespolizeiamts über Rudolf Steiner und den Bund "Dreigliederung des sozialen Organismus", 17.6.1921; Anthrosophie. Wochenblatt für freies Geistesleben, Nr. 3 vom 20.7.1922; Abhaltung von Tagungen und Verbot der Christengemeinschaft, 1934, 1941.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1919  [1919-1923, 1934, 1941]
Umfang: 1 Fasz.
Anzahl der Digitalisate: 42
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
I. Landes- und Reichsangelegenheiten
G. Kirchen-, Unterrichts- und Bildungswesen
2. Kirchen und Religionsgesellschaften
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 130 b Bü 1459 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-61062

Ortsbezüge:
  • Württemberg; Landespolizeiamt
Personenbezüge:
  • Steiner, Rudolf; Anthroposoph, Theosoph, Pädagoge, Maler, Bildhauer, Architekt, 1861-1925
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)