Neuordnung der israelitischen Kirchenorganisation: Vereinfachung des Geschäftsbetriebs der israelitischen Oberkirchenbehörde, Neuordnung der Schulorganisation, der Gehealtsverhältnisse der Rabbiner, Vorsänger und Schullehrer 

Kurzbeschreibung: Darin: "Die Juden im Großherzogtum Hessen". Im Auftrage der Großloge für Deutschland bearbeitet vom Bureau für Statistik der Juden, Berlin 1909, 137 S. Gedr. Erlass des weiteren Rates der königlich israelitischen Oberkirchenbehörde über die Gehaltsverhältnisse der Rabbiner, Vorsänger und Religionslehrer vom 17. Juni 1913, Nr. 393, Qu. 23a
Erstellt (Anfang): 1909  [1909-1924]
Umfang: 1 Bü, Qu. 1-36a
Anzahl der Digitalisate: 195
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Kirchen- und Schulwesens/Kultministerium / 1806-1945
Ministerium des Kirchen- und Schulwesens/Kultministerium: Israelitische Religionsgemeinschaft / 1806-1937
1. Allgemeine Verhältnisse und Rechtsstellung der Juden
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 201 c Bü 10 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-74835

Ortsbezüge:
  • Hessen
Schlagwörter: Bildungswesen, Religion
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)