Sicherheitstruppen: Aufstellung, Unterbringung, Verpflegung, Löhnung, Fürsorgemaßnahmen 

Kurzbeschreibung: Enthält auch: Ernennung des Leutnants Hahn zum Befehlshaber der Sicherheitstruppen Qu. 32 - 34; Frage der Schließung der Hochschulen wegen Eintritts von Studenten in die Sicherheitstruppen Qu. 51-53; 2. Übersicht über die Sicherheitstruppen in Württemberg Qu. 76; unbegründete Maßregelung der Hauptleute Höring und von Heider sowie des Rittmeisters Klett durch Kriegsminister Hermann Qu. 88 - 91; Beurlaubung von Beamten und Lehrern zum Eintritt in militärische Wehren Qu. 96 - 98; strafrechtliches Einschreiten gegen den Redakteur des "Sozialdemokrat" Hermann Merkel, Stuttgart, wegen Vergehens gegen § 112 StGB Qu. 100, 102, 114, 115
Erstellt (Anfang): 1918  [1918 - 1920, 1926]
Umfang: Qu. 1-120
Anzahl der Digitalisate: 183
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876 - 1927, Vorakten ab 1713, Nachakten bis 1935
C Landstände, Revolution 1918/19 und darauf folgende innere Unruhen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 a Bü 205 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-799599

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Rätebewegung, Sicherheit und Ordnung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)