Innere Unruhen 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Stellungnahme zur Verhängung des Belagerungszustands in Württemberg am 01.04.1919 Qu. 185; Verbot der "Schwäbischen Tageszeitung" Qu. 181, 190, 191; Antrag der Abgeordneten Bartz, Hergt und Agnes im Reichstag auf Aufhebung der Verordnung des Reichspräsidenten vom 28.09.1921 Qu. 194; Erstattung der durch Maßnahmen gegen den Steuer- und Generalstreik im August und September 1920 entstandenen Kosten durch das Reich Qu. 209-213; Verordnungen des Reichspräsidenten zum Schutz der Republik vom 26.Juni und 29. Juni 1922 Qu. 220, 222, 228, 231
Erstellt (Anfang): 1921  [01.11.1921 - 1923, 1926]
Umfang: Qu. 169-293
Anzahl der Digitalisate: 233
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876 - 1927, Vorakten ab 1713, Nachakten bis 1935
C Landstände, Revolution 1918/19 und darauf folgende innere Unruhen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 a Bü 220 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-799614

Personenbezüge:
  • Agnes, Lore; Politikerin, 1876-1953
  • Bartz, Wilhelm; Reichstagsabgeordneter
  • Hergt, Oskar; Politiker, Minister
Schlagwörter: Medien, Sicherheit und Ordnung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)