Jagdanzug König Wilhelms II. 

Datierung :
  • 1908  [Hergestellt]
Autor/Urheber:
  • Atelier Gustav Gfrörer
  • Wilhelm II. von Württemberg (1848-1921)
Beteiligte (Werk):
  • Haus Württemberg [Wurde abgebildet]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Anzug
Weitere Angaben zum Werk: Tuch, Seidenfutter, Galalithknöpfe, Messingapplikationen (eine Replik) [Material/Technik]
Jacke: VL. 71,5 cm, RL. 79 cm; Weste: VL. 66 cm, RL. 57 cm; Hose SL. 111 cm [Maße]
Literatur:
  • Landesmuseum Württemberg, 2006: Königreich Württemberg. 1806 - 1918. Monarchie und Moderne, Ausstellungskatalog Landesmuseum Württemberg, Ostfildern, Nr. 335, S. 220
Kurzbeschreibung: Der für den König gefertigte, dreiteilige Jagdanzug wurde ganz auf seine Verwendung abgestimmt: aus einem strapazierfähigen Tuch in gedecktem Grün gefertigt, bietet die hochgeschlossene Jacke zahlreiche Außen- und Innentaschen sowie eine mit D-Ring versehene Halterung für den Hirschfänger. Die Hose wird durch Stege in Form gehalten. Angemessen für die Jagd sind auch die unauffälligen Knöpfe: kein reflektierendes Metall, sondern dunkelgrünes Galalith. Wie die Applikationen auf den Kragenecken sind auch sie mit dem "W" unter der Königskrone verziert. Im Beitrag "Der König als Weidmann" in der postum erschienenen Publikation "Wilhelm II., Württembergs geliebter Herr", das zur Erinnerung an seinen 80. Geburtstag herausgegeben wurde, ist auf Seite 251 ein 1914 von König Wilhelm II. signiertes Foto wiedergegeben, auf dem er diesen Jagdanzug - oder ein identisches Exemplar - trägt. Komplettiert wird das schlichte Gewand durch ein weißes Hemd, eine dunkle Krawatte, helle Handschuhe und den in dieser Zeit noch obligatorischen Hut. Der Jagdabzug wurde aus Lotto-Mitteln erworben. [Rainer Y]
Landesmuseum Württemberg, 2006: Königreich Württemberg. 1806 - 1918. Monarchie und Moderne, Ausstellungskatalog Landesmuseum Württemberg, Ostfildern, Nr. 335, S. 220
Quelle/Sammlung: Kostüme, Textilien und moderne Textilkunst
Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 2007-102a-c
Weiter im Partnersystem: https://www.museum-digital.de/bawue/index.php?t=objekt&oges=1166

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Haus Württemberg
Schlagwörter: Textilie, Monogramm, Jagd, Kleidung, Herrenkleidung, Herrenmode
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)