Mittagsgebet bei der Ernte 

Datierung :
  • 1861  [Herstellung]
Autor/Urheber:
  • Theodor Christoph Schüz [Künstler/in]
Objekttyp: Gemälde
Weitere Angaben zum Werk: Höhe: 108,5 cm (Bildträger), Breite: 172,5 cm (Bildträger), Höhe: 146 cm (Rahmen Außenmaß), Breite: 211 cm (Rahmen Außenmaß), Tiefe: 13,5 cm (Rahmen)
Kurzbeschreibung: Harte Arbeit, frohe Rast, stille Einkehr - die malerisch geglückte Verknüpfung dieser Themen traf und trifft die kulturellen und religiösen Wurzeln der Schwaben. Bei genauerem Hinsehen fallen die Widersprüche in dem vom Pietismus geprägten Weltbild auf. Die unerschütterliche Religiosität und die daraus abgeleiteten moralischen Privilegien hängen unauflöslich zusammen mit dem statischen Gegensatz von Armut und Reichtum - im Geistigen wie im Materiellen.
Quelle/Sammlung: 19. Jahrhundert
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 89 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: https://www.staatsgalerie.de/sammlung/sammlung-digital/nc.html

Schlagwörter: Gebet
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen