Urkunde 

Datierung :
  • 03.11.1458
Autor/Urheber:
Ortsbezüge (Werk):
  • Nördlingen [Verlagsort]
Objekttyp: Digitalisiertes Werk
Weitere Angaben zum Werk: Urkunde
Deutsch [Sprache]
Inhalt:
  • Pfalzgraf Friedrich I. fordert von den Grafen Emich VIII., Bernhard, Philipp und Dieter von Leiningen die sofortige Freilassung seiner Diener Simon III. von Mühlhofen und Philipp Schnittlauch von Kestenburg sowie deren Knechte, die von leiningischen Soldaten am 27. Oktober gefangenen genommen worden waren, ohne Lösegeldzahlung. Friedrich erbittet die Antwort durch denselben pfalzgräflichen Boten, der auch den vorliegenden Brief überbrachte.
Quelle/Sammlung: Heidelberger historische Bestände — digital: Urkunden
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-81268 [URN]
Weiter im Partnersystem: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lehm56

Ortsbezüge:
  • Burg Altleiningen
  • Burg Neuleiningen
  • Mühlhofen <Billigheim-Ingenheim>
Personenbezüge:
  • Friedrich <Pfalz, Kurfürst>
  • Emich <von Leiningen-Dagsburg-Hardenburg>
  • Bernhard <von Leiningen-Dagsburg-Hardenburg>
  • Philipp <von Leiningen-Dagsburg-Hardenburg>
  • Dieter <von Leiningen-Dagsburg-Hardenburg>
  • Simon <von Mühlhofen>
  • Philipp <von Kestenburg>
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)