Sulaiman I., Osmanisches Reich, Sultan 

Datierung :
  • vor 1603
Autor/Urheber:
  • Custos, Dominicus? [Künstler]
Beteiligte (Werk):
  • Bauer, Daniel (Drucker) [Verleger]
  • Giovanni Battista Fontana (1524-1587) [Inventor]
Ortsbezüge (Werk):
  • Innsbruck [Verlagsort]
Objekttyp: Kupferstich
Weitere Angaben zum Werk: Papier [Material]
Bl. 470x322 Bild 425x293 (= Plr.) [Abmessungen]
Kurzbeschreibung: Ganzfigur nach rechts gewandt und in Nische mit flankierenden Säulen eingestellt, Figur mit kugelförmigem Turban, pelzver-brämtem Mantel, Säbel und Zepter, unter- halb der Nische ein leeres Kartuschenfeld.
Inhalt:
  • [Informationen zur dargestellten Person:] Sulaiman I., Sultan des Osmanischen Reiches (1494 oder 1495-1566), türkischer Sultan, auch Suleiman oder Soliman, genannt Kanuni (Gesetzgeber), dt. Bez. "der Große" od. "Prächtige", in d. europ. Lit. auch Bez. Suleiman II., heute gebräuchliche Bez. als Suleimnan I., 10. Sultan d. Osmanen, 1522 Einnahme d. Insel Rhodos nach Kampf gegen Ritter des Johanniterordens, 1529 dritter Feldzug nach Ungarn u. Einnahme von Ofen am 8. Sept., am 27. Sept. mit 120.000 Mann bis Wien vorgedrungen (1. Wiener Türkenbelagerung), aber nach Verlust von 40.000 Mann am 14. Oktober aufgegeben; Aufbruch zu erneutem Heereszug geg. Ungarn 1566, stirbt während Belagerung von Szigetvár am 5. September 1566; Thronfolger: sein Sohn, Selim II.
Quelle/Sammlung: Univ. Bibl. Tübingen
Weiter im Partnersystem: https://tobias-bild.uni-tuebingen.de/detail/72907?ot=bilder&p=1,18

Personenbezüge:
  • Sulaiman I., Osmanisches Reich, Sultan [Dargestellte Person]
Schlagwörter: Kaiser
Feldherr
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen