Andreas, Brixen, Bischof 

Datierung :
  • vor 1600
Autor/Urheber:
  • Custos, Dominicus? [Künstler]
Beteiligte (Werk):
  • Custos, Dominicus [Verleger]
Ortsbezüge (Werk):
  • Augsburg [Verlagsort]
Objekttyp: Kupferstich
Weitere Angaben zum Werk: Papier [Material]
Bl. 168x120 Bild 153x120 [Abmessungen]
Kurzbeschreibung: Brustbild nach links gewandt vor dunklem Hintergrund und in ovalem Rahmen mit lateinischer Inschrift, unter dem Bildnis ein zweizeiliger lateinischer Text
[Widmung:] [Rahmen:] ANDREAS CARDINAL. AB AVST. EPISCOP. CVNSTANT. ET BRIXIN. etc. [unten:] ANDREA. Praesul: Princeps. pars celsa Senatus | Cardinei; es titulis non minor ipse tuis.
Inhalt:
  • [Informationen zur dargestellten Person:] Andreas, Brixen, Bischof (1558-1600) auch: Andreas von Burgau, österreichischer Bischof von Konstanz, Bischof von Brixen, Statthalter der Niederlande, Kardinal
Quelle/Sammlung: Kön. Kupferstichcabinet Stuttgart / Kunsthistorisches Institut Tübingen / Univ. Bibl. Tübingen
Weiter im Partnersystem: https://tobias-bild.uni-tuebingen.de/detail/80379?ot=bilder&p=1,18

Personenbezüge:
Schlagwörter: Kardinal
Graf
Bischof
Staatsmann
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)