Generalappell. Für Donnerstag ... in der Stadthalle ruft die "Eiserne Front" die gesamte freiheitliche Bevölkerung Stuttgarts zu einer gewaltigen Kundgebung; An diesem Tage zeigt die Arbeiterschaft Stuttgarts ihre Geschlossenheit und Stärke, demonstriert die gesamte Bevölkerung gegen Verfassungsbruch und Hitlerterror Freiheit! 

Datierung :
  • 1932
Beteiligte (Werk):
  • Ernst Klett [Druck/Verlag]
Körperschaft: Kampfleitung der Eisernen Front; Schöttle, Erwin [Auftraggeber]; Eiserne Front
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Plakat
Weitere Angaben zum Werk: 119 x 84 cm [Format]
Inhalt: Hakenkreuz; Parteisymbol [Motiv]
Quelle/Sammlung: Plakat-Datenbank der Bibliothek für Zeitgeschichte in der Württembergischen Landesbibliothek
Identifikatoren/Sonstige Nummern: 3.6/277 [Signatur]
Weiter im Partnersystem: http://avanti.wlb-stuttgart.de/bfz/plakat/find.php?ufC=IDN+00002569

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Veranstaltung, Eiserne Front, 28.07.1932, Reichstagswahl 31. Juli 1932
1918-1933 ; Veranstaltungen
Suche