Schwarzenburg - Wüstung 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wüstung
Liegt auf Gemarkung: Waldkirch
Ersterwähnung: 1100 [in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts]

Geschichte: Die Herren von Schwarzenberg erbauten in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts auf einem Vorsprung des Kandels die Schwarzenburg. Nach dem Aussterben der Linie Schwarzenberg-Schwarzenberg im Jahr 1347 fiel sie zusammen mit der Herrschaft Schwarzenberg an die Linie Schwarzenberg-Kastelberg. In deren und deren Erben Besitz blieb sie bis zum Verkauf an Österreich im Jahr 1567 (siehe unter Vogtei). 1590 war sie bereits weitgehend zerfallen. Es handelte sich um eine ausgedehnte Anlage, die auf drei Seiten durch steile Abhänge, zum Berg hin durch doppelten Graben geschützt war. Die eigentliche Burg stand wahrscheinlich auf dem nördlichen, nach Osten mit Graben und Erdwall befestigten Plateau. Der Zugang erfolgte anscheinend über das südlich gelegene Vorwerk. Heute sind nur noch unbedeutende Reste vorhanden.

Name: Schwarzenburg
Datum der Ersterwähnung: 1100 [in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts]

GND-ID:
  • 7833903-0
Suche