Wartberg - Aufgegangen 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: aufgegangener Ort
Ersterwähnung: 1133

Historische Namensformen:
  • Wartinberch 1133
  • Burgstall ob dem Störzenbach 1466
Geschichte: Aufgegangen. Bis 1922 zu Cannstatt. Hier vermutlich Burg Wartinberch, 1133 in der Fehde zwischen Graf Adelbert IV. von Calw-Löwenstein und Herzog Welf VI. durch den letzteren zerstört, ab 1466 als »Burgstall ob dem Störzenbach« bezeichnet.

Name: Burg Wartinberch
Datum der Ersterwähnung: 1133

GND-ID:
  • 7837724-9
Suche