Abel, Adolf 

Geburtsdatum/-ort: 27.11.1882; Paris
Sterbedatum/-ort: 03.11.1968; Bruckberg
Beruf/Funktion:
  • Architekt, Städtebauer
Kurzbiografie: 1902-1908 Studium der Architektur Technische Hochschule Stuttgart und der bildenden Künste in Dresden, Kunstakademie Stuttgart
1908-1910 Mitarbeiter im Architekturbüro des Vaters in Offenburg
1910-1925 Stuttgarter Zeit
1925-1930 Baudirektor der Stadt Köln
1930-1952 Prof. TH München
1949 Dr. Ing. e. h. TH Darmstadt
1952 Großes Bundesverdienstkreuz
Weitere Angaben zur Person: Religion: rk.
Verheiratet: 1914 Helene, geb. Rothermundt
Eltern: Vater: Friedrich Abel Architekt (geb. 1852, Gernsbach, gest. 1926 Offenburg)
Mutter: Anna, geb. Schindler (1852-1926)
GND-ID: GND/116001305

Biografie: In: Badische Biographien NF 1, 1-4
Werke: (Auswahl): Regeneration der Städte, Zürich 1950; Vom Wesen des Raumes in der Baukunst, München 1952; Frühe, vor 1950 erschienene Schriften: Über die Farbe in der Architektur. Über das Zusammenwirken der Künstler am Bau. Vergleichende Betrachtungen über Architektur und Musik.
Nachweis: Bildnachweise: Foto StAF, Bildnissammlung.

Literatur: Franz Huber, Adolf Abel in: Offenburg. Aus der Geschichte einer Reichsstadt – Offenburger Köpfe, Offenburg 1951,154-156.
Suche