Geiß, Anton 

Geburtsdatum/-ort: 12.08.1858; Rettenbach, Ostallgäu
Sterbedatum/-ort: 03.03.1944;  Schriesheim
Beruf/Funktion:
  • badischer Staatspräsident
Kurzbiografie: 1871-1874 Schreinerlehre in Rettenbach
1874-1891 Gesellen- und Wanderjahre in Deutschland und Schweiz
1891 Übersiedlung nach Mannheim, Eintritt in die SPD
1893-1896 und 1907-1918 Stadtverordneter in Mannheim
1895-1903 und 1907-1921 Mitglied des badischen Landtags
1908-1919 Vorsitzender der Landesorganisation der badischen SPD
1918-1919 Vorsitzender der Vorläufigen Volksregierung in Baden
1919-1920 badischer Staatspräsident
Weitere Angaben zur Person: Religion: rk.
Verheiratet: (Jahr nicht bekannt) Karoline, geb. Bold
Eltern: Vater: Alois Geiß, Söldner
Mutter: Viktoria, geb. Müller
Geschwister: 2 Brüder
2 Schwester
Kinder: 2 Söhne
GND-ID: GND/11650160X

Biografie: In: Badische Biographien NF 1, 136-137
Nachweis: Bildnachweise: Foto in vgl. Literatur J. Schadt, Im Dienst der Republik ..., nach S. 24

Literatur: Kurzer biographischer Abriß in: „Im Dienst der Republik“, die Tätigkeitsberichte des Landesvorstands der Sozialdemokratischen Partei Badens 1914-1932, hg. von Jörg Schadt, Stuttgart 1977, 206 und: „Alles für das Volk, Alles durch das Volk“, Dokumente zur demokratischen Bewegung in Mannheim 1848-1948, hg. von Jörg Schadt, Stuttgart 1977, 268; Personalbogen als Landtagsabgeordneter im GLA (231/10956).
Suche