Dold, Erich 

Andere Namensformen:
  • P. Alban, OSB
Geburtsdatum/-ort: 07.07.1882;  Villingen/Baden
Sterbedatum/-ort: 27.09.1960;  Beuron
Beruf/Funktion:
  • Palimpsestforscher
Kurzbiografie: Gymnasialstudien in Villingen, Freiburg i.Br., Seckau/Stmk.
1902 Benediktiner in Erzabtei Beuron, 1903 Profeß
1903 Priesterweihe
1903-1905 philosophische Studien in Maria Laach
1905-1909 theologische Studien in Beuron
1910-1913 Sekretär des Abt-Primas OSB in Rom/Sant' Anselmo
1914-1917 Feldgeistlicher an der Westfront
1917-1960 Leitung des Beuroner Palimpsestinstituts
Weitere Angaben zur Person: Religion: rk.
Eltern: Vater: Heinrich Dold, Tuchfabrikant, Bankier
Mutter: Leopoldine, geb. Ruff
Geschwister: 7
GND-ID: GND/118672177

Biografie: In: Badische Biographien NF 1, 98-99
Werke: Vgl. Mayer, Suso: Alban Dold. (Kurzbiographie, Literatur, Bibliographie), in: Mayer: Beuroner Bibliographie, 1863-1963, Beuron 1963, 38-50; Fiala, Virgil: Bibliographie von Alban Dold, 1910-1951, in: Colligere fragmenta, Festschrift Alban Dold zum 70. Geburtstag (Texte und Arbeiten 1, Beiheft 2), Beuron 1952, IX-XX, mit Bild; Gamber, Klaus: Bibliographie von Alban Dold aus den Jahren 1952-1958, in: Gamber: Sakramentartypen (Texte und Arbeiten 1, 49/50), Beuron 1958, VIII-X.
Nachweis: Bildnachweise: Foto im Bibelmuseum des Klosters Beuron, auch in: Colligere fragmenta. Festschrift. Beuron 1952.

Literatur: Bischoff, Bernhard: Ehrende Worte für P. Alban Dold, in: Gamber, Klaus: Sakramentartypen (Texte und Arbeiten 1, 49/50), Beuron 1958, XI-XII; Gordan, Paulus: P. Alban Dold zum Gedächtnis, in: Erbe und Auftrag, 36 (1960), 467-470; Miller, Max: P. Alban Dold [Nachruf], in: Der Archivar 14 (1961), Sp. 172-173; Vasella, O.: Dr. h. c. P. Alban Dold OSB (1882-1960), in: Zeitschrift für Schweiz. Kirchengeschichte, 55 (1961), 87-88; [Stammbaum des Geschlechtes] Dold, in: Deutsches Geschlechterbuch, Bd. 120, 1955, 129-160, Alban Dold besonders 153-154.
Suche