Schalch, Johann Ferdinand 

Geburtsdatum/-ort: 11.01.1848; Schaffhausen
Sterbedatum/-ort: 19.11.1918; Küsnacht bei Zürich
Beruf/Funktion:
  • Geologe
Kurzbiografie: 1861-1865 Schaffhauser Gymnasium
1865-1869 Studium am Eidgenössischen Polytechnikum in Zürich
1868 Diplom für Fachlehrer naturwissenschaftlicher Richtung daselbst
1869 Fortsetzung der Studien an der Universität Würzburg bei Prof. Sandberger und Heidelberg
1870 Abschluß der Dissertation, die 1873 erschien
1870-1871 Arbeit an der geologisch-paläontologischen Sammlung des Polytechnikums in Zürich
1870 (Sommer) Geologische Feldaufnahme für die Geologische Kommission der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft (Osthälfte Blatt Schaffhausen unter Einschluß deutschen Gebietes)
1871-1875 Lehrer an der Bezirksschule Böckten bei Sissach (Basellandschaft) sowie Trogen
1876 (bis Frühjahr) Geologisch-montanistische Abteilung der Bauleitung der Gotthard-Bahn
1876-1889 Sektionsgeologe an der Sächsischen Geologischen Landesanstalt in Leipzig
1889-1918 Tätigkeit in der Badischen Geologischen Landesanstalt (1890 etatsmäßiger Landesgeologe, 1902 Bergrat, 1910 Geheimer Bergrat, 1908 Ritterkreuz 1. Klasse Orden des Zähringer Löwen, 1. Juni 1918 Eichenlaub zum vorgenannten Orden)
Weitere Angaben zur Person: Religion: ev.
Verheiratet: Unverheiratet
Eltern: Vater: Ferdinand Schalch
Mutter: Catharina Juditha, geb. Mägis
Geschwister: 3 Schwestern
1 Bruder
GND-ID: GND/118821873

Biografie: In: Badische Biographien NF 1, 235-236
Werke: Schriftenverzeichnis in: Peyer 1920, Deecke 1923.
Nachweis: Bildnachweise: Fotos, vgl. Literatur

Literatur: Schnarrenberger, K.: Dr. Ferdinand Schalch †, Jb u. Mitt. oberrhein. geol. Ver., NF 9 (1920), 8-13, Stuttgart; Peyer, B.: Ferdinand Schalch und seine Sammlung, Nordschweiz Fremden- u. Verkehrszeit. 1919 (1), 14-18, Neuhausen; Ders.: Ferdinand Schalch (1848-1918), Nekrol. u. Biogr. verstorb. Mitgl. d. Schweiz. Naturf. Ges. u. Verz. ihrer Publ. in Verh. Schweiz, naturf. Ges. Lugano 1919, Bern (1920), 25-30 mit Foto; Deecke, W.: † Dr. Ferdinand Schalch, Mitt. bad. geol. Landesanst. 9 (1923), 255-274, Heidelberg, mit Foto; Schweizer, A.: Dr. Ferdinand Schalch, 100 Jahre Bezirksschulen des Kantons Basellandschaft, 180-181, Liestal 1936; Bächtold, K.: Die Büchersammlung des Bergrats Dr. F. Schalch kam in die Stadtbibliothek, Schaff. Nachr., 12. 7. 1969; Hübscher, H.: Ferdinand Schalch 1848-1918, Schaffh. Beitr. vaterl. Gesch., 46 (1969), 268-274, mit Foto; Schlauer, R., Die geologisch-paläontologische Sammlung des Schaffhauser Geologen Ferdinand Schalch (1848-1918), Paläont. Z., 53 (1979), 237-247, Stuttgart; Ders.: Geheimer Bergrat Dr. Ferdinand Schalch (1848-1918), Neujahrsbl. Naturf. Ges. Schaffhausen 32 (1980), 7-11, mit Fotos, Schaffhausen.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)