Scherenberg, Hans 

Geburtsdatum/-ort: 28.10.1910; Dresden
Sterbedatum/-ort: 17.11.2000
Beruf/Funktion:
  • Konstrukteur
  • Ingenieur
Kurzbiografie: Chefkonstrukteur bei Daimler-Benz, Honorarprof. in Stuttgart, 1910-2000
Wirkungsorte:
Beziehung zu anderen Personen:
GND-ID: GND/137589662
Weiter im Partnersystem: http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/LABI/PDB.asp?ID=198991

Biografie: Scherenberg wuchs in Heidelberg auf und studierte Maschinenbau in Stuttgart und Karlsruhe. Als junger Ingenieur kam er 1935 zu Daimler-Benz. Nach dem Krieg über nahm er die Bereiche Entwicklung und Fabrikation bei den Plochinger Gutbrod-Werken. Gemeinsam mit der Firma Bosch entwickelte er damals die Direkteinspritzung. 1952 wurde er von der Daimler-Benz-AG zurückgeholt und rückte dort 1965 in den Vorstand. Er erhielt die Ehrendoktorwürde der TU Berlin und wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 1977 schied er aus dem Daimler-Vorstand aus und verbrachte seinen Ruhestand in Stuttgart. Scherenberg war Ehrensenator der Universität Karlsruhe (1969).
Nachweis: MA
Suche