Verknüpfte Objekte

Ihre Suche filtern nach:

Papierwasserzeichen "Realien"

Papierwasserzeichen "Realien"

Objekttyp Historisches Papierwasserzeichen
Datierung
  • 1646 [Herstellung]
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Auswanderer aus Meßkirch

Objekttyp Auswandererliste
Quelle/Sammlung Datenbank: Auswanderung aus Südwestdeutschland
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Bitte des Freiherrn Anton von Bodmann, bisher Hoheitsvogt zu Meßkirch um Anstellung und dessen Prüfung

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Innern/Innenministerium / 1806-1945
Ministerium des Innern, I bis IV / 1806-1920
Ministerium des Innern III / 1806-1906
023. Kanzleien
023.15 Kanzleien von Behörden, die dem Departement des Innern nicht zugehören
Justizdepartement / 1806-1811
Archivalienuntereinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Streitigkeit mit Baden über die Jagdgrenze mit dem fürstenbergischen Oberamt Meßkirch

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten / 1806-1920
Ministerium / 1806-1920
Allgemeine Außenpolitik
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Allgemeine Außenpolitik, Rheinbund, Deutscher Bund und einzelne Bundesstaaten / (1799 -) 1806-1918
3. Deutsche (Bundes-) Staaten
3.2 Baden
3.2.3 Grenzverhältnisse, Hoheitsrechte, Kondominatorte
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Meßmer, Carl Ludwig d

Meßmer, Carl Ludwig

Objekttyp Krankenakten
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Militärische Bestände 1871-ca. 1920
Nachlässe und Sammlungen
Sammlungen
Bildsammlungen
Bildnissammlung I / 1870-1921
Anfangsbuchstabe M
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Pfalzgraf Ludwig von Tübingen schenkt dem Kloster Kirchberg (Chirberg) zu seinem und seiner Vorfahren Seelenheil für seine Schwester Kunigund, die dort Nonne ist (ut sorori nostre Ku{e}negundi ibidem existenti a . . priorissa eiusdem monasterii, que pro tempore fuerit, singulis annis vite necessaria uberius ministrentur, in eiusdem enim sororis nostre usus prefatos redditus potissime tradidimus, ita ut preter communem ipsarum sororum provisionem de licentia . . priorisse sue specialiter provideatur eidem), eine Gült von 2 Pfund Tübinger Münze aus der Mühle des Volmar Rutheler in Horb, die sein eigen, aber augenblicklich dem Volmar Griner verpfändet ist. Falls die Priorin in der Erfüllung der angeführten Bedingung nachlässig ist, soll die Gült an den Pfalzgrafen oder seine Erben zurückfallen. Er behält sich auch das lebenslängliche Nutzungsrecht vor, wenn er nicht vorher noch andere Bestimmung trifft (nisi aliud a nobis post quam principale debitum Volmari dicti Griner pretaxati perceptione fructuum prefati molendini optentum fuerit de gratia speciali). Testes: Diemo dictus Kæchillar miles, frater Waltherus de Meskilch et frater Willehelmus ordinis Predicatorum, Hugo de Boltringen, Dietricus dictus Bokkelin, Cu{o}nradus textor. Siegler: Der Aussteller und die Stadt Horb. Acta sunt hec anno domini MCCLXXXVIII., in domo Dietrici Bokkelin dicti, in octava purificationis sancte Marie virginis.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung WUB Band IX., Nr. 3711, Seite 185-186
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Priorin und Konvent von Kirchberg beurkunden die Stiftung der Stollin von Rosenfeld.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung WUB Band IX., Nr. 3964, Seite 347-348
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Gesuche von Ausländern, Lotterielose in Württemberg verkaufen zu dürfen

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Innern/Innenministerium / 1806-1945
Ministerium des Innern, I bis IV / 1806-1920
Ministerium des Innern III / 1806-1906
094. Lotterien
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Erhebungen über die jüdischen Einzelschicksale in alphabetischer Folge der Wohnorte: Markdorf - Möckmühl

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Ministerien und zentrale Dienststellen seit 1945
Hauptstaatsarchiv Stuttgart (mit Archivdirektion)
Dokumentationsstelle zur Erforschung der Schicksale der jüdischen Bürger Baden-Württembergs während der nationalsozialistischen Verfolgungszeit 1933-1945 / 1962-1969
1. Erhebungen über die jüdischen Einzelschicksale in alphabetischer Folge der Wohnorte
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Korrespondenz mit Gemeinden: Merchingen - Nattheim

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Ministerien und zentrale Dienststellen seit 1945
Hauptstaatsarchiv Stuttgart (mit Archivdirektion)
Dokumentationsstelle zur Erforschung der Schicksale der jüdischen Bürger Baden-Württembergs während der nationalsozialistischen Verfolgungszeit 1933-1945 / 1962-1969
4. Handakten und Schriftwechsel
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Suche
oder ins Kartenmodul wechseln