Verknüpfte Objekte

Ihre Suche filtern nach:

Auswanderer aus Langenburg

Objekttyp Auswandererliste
Quelle/Sammlung Datenbank: Auswanderung aus Südwestdeutschland
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Papierwasserzeichen "Realien"

Papierwasserzeichen "Realien"

Objekttyp Historisches Papierwasserzeichen
Datierung
  • 1579 [Herstellung]
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NO LXXII 52 Stand 1833 b

Kartenblatt NO LXXII 52 Stand 1833

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO LXXII
Planquadrat NO LXXII 52 (NO 72 52)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NO LXXII 51 Stand 1833 c

Kartenblatt NO LXXII 51 Stand 1833

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO LXXII
Planquadrat NO LXXII 51 (NO 72 51)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NO LXXI 51 Stand 1833 d

Kartenblatt NO LXXI 51 Stand 1833

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO LXXI
Planquadrat NO LXXI 51 (NO 71 51)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NO LXXIII 51 Stand 1833 f

Kartenblatt NO LXXIII 51 Stand 1833

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO LXXIII
Planquadrat NO LXXIII 51 (NO 73 51)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Der Edle Kraft von Hohenlohe, seine Gemahlin Agnes und seine Söhne Konrad und Kraft verkaufen um ihrer Schulden willen (propter urgentem necessitatem et continuam usurarum voraginem que nos incessabiliter occuparunt volentes ad alienationem aliquorum nostrorum bonorum intendere cum effectu – – vendidimus tradidimus et in hiis scriptis vendimus tradimus et donamus) dem Kloster Schöntal die Dörfer Simmringen und Diebach und ihren Hof in Sonderhofen (villam nostram in Sumeringen et villam nostram Diepach sitam sub Castro Schonstein ac etiam curiam nostram sitam in villa Sundernhoven solventem annis singulis triginta maldra siliginis quatuor maldra tritici duo pise et sex avene, quam Ru{o}degerus incola eiusdem ville inhabitat et colit cum omnibus sibi ac prefatis villis attinentiis cultis et incultis quesitis et inquirendis, nullum omnino ius nobis et nostris heredibus in dictis villis ac prefata curia nisi proprietatem nostrorum hominum in eisdem villis ac memorata curia residentium cum tribus piscinis sitis in Diepach et duabus silvis que eidem ville non dinoscuntur antiquitus attinere penitus reservantes) um 770 Pfund und 30 Schilling Heller, setzen Abt und Konvent in den Besitz ein, verzichten auf alle Rechtsmittel wider den Verkauf und setzen neun Bürgen für Gewährschaft (Hermannum Leschen, C. de Vinsterloch, C. Rezen de Langenberc, Martinum et Bertoldum dictum Su{o}zel de Mergentheim, Gotfridum de Saschenflu{e}r milites et H. fratrem dicti Ber., Ru{o}degerum filium quondam Ru{o}degeri Divitis ac C. scultetum de Rotingen). Kraft selbst und seine Söhne sind Bürgen dafür, dass die noch minderjährigen Töchter Krafts von seiner verstorbenen Gattin Margarete von Trüdingen (Truhendingen), sobald sie verfügungsfähig sind, ihren Verzicht auf die verkauften Besitzungen kundgeben; andernfalls sind sämtliche Bürgen zum Einlager in Mergentheim verpflichtet. Siegler: Bischof Mangold von Würzburg, der Aussteller und seine Gemahlin. Datum et actum in Wikartsheim, anno domini MCCLXXXX quinto, quinto nonas Julii. Testes: frater Milo, frater H. custos, Hartmannus notarius noster et fideiussores superius prenotati.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung WUB Band X., Nr. 4700, Seite 371-372
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Suche
oder ins Kartenmodul wechseln